AutorJörg Schwind (Admin)

Kleine Tanzgarde besucht den DRK Kindergarten

Unsere kleine Tanzgarde besuchte außerhalb der Session den DRK – Kindergarten auf ihrem Fest. Sie zeigten ihren Tanz der Session 2018/2019. Das Publikum war von der Darbietung begeistert. Wir freuen uns schon auf den neuen Tanz. Nun noch eine Mitteilung an unsere Mitglieder. Am 13.10.2019 findet wieder unsere Mitgliederversammlung im Vereinsheim am Kliff 8 statt. Sie beginnt wie immer um 11 Uhr.  Es wird die neue Prinzessin der Öffentlichkeit vorgestellt und das neue Motto gesucht. Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen.

Wir danken der Julia für das Bild und fürs Video……

Wieder wie in jedem Jahr

Der KSN feiert,  wie auch in den letzten Jahren, wieder ihr Oktoberfest im Vereinsheim am Kliff 8.Bei Live Musik kann man wieder schwofen und bayrisch schlemmen. Bei Haxe, Kasseler und Leberkäse kann man das Oktoberfest genießen. Wer schlemmen möchte, meldet sich im Vereinsheim bis zum 4 Oktober an. Wir freuen uns über jeden der in Dirndel oder Lederhose kommt. Es geht mit großen Schritten Richtung Karneval.

Euer KSN Team!

Link zum Plakat (hier klicken)

KSN sucht ein Kinderprinzenpaar

Der KSN sucht wieder ein neues Prinzenpaar für die neue Session. Vielleicht hast auch du Spass am Karneval und möchtest auch mal Prinzessin oder Prinz sein, dann bist du bei uns richtig. Du brauchst auch nicht unbedingt Mitglied im Verein sein. Also schnell anrufen und bei unserer Prinzenpaarbetreuerin Gisela Peters anrufen, da erfährst du alles weitere. Achso, du solltest zwischen 12 Jahre und maximal 15 Jahre alt sein.

Trau dich und melde dich bei Gisela Peters unter

Handy: 0173 / 3744581

.

Frohe Ostern

Nach Rosenmontag ist vor Rosenmontag.Nun sind schon wieder ein paar Tage nach Rosenmontag ins Land gegangen und die Planungen für die neue Session haben begonnen. Die Tanzgarde hat mit dem Probetraining begonnen und lernt schon fleißig an neuen tänzen. Wir suchen auch wieder ein neues Kinderprinzenpaar. Möchtest du auch mal Prinzessin oder Prinz sein dann melde dich doch mal bei Gisela Peters unserer Prinzenpaarbetreuerin. Nun noch an die Mitglieder. Am 28.04.2019 findet wieder unsere Mitgliederversammlung um 11Uhr im Vereinsheim am Kliff statt. So und nun wünschen wir allen ein schönes und geruhsames Osterfest.

Euer KSN !

erstes Probetraining am 15.04.2019
erstes Probetraining am 15.04.2019

Veilchendienstag noch mal volles Programm

Los ging es im DRK Altenheim Wordenbeckerweg in Velbert. Wir waren hier zum zweiten mal in dieser Session. Unser Prinzenpaar Robin I. und Janine II. zeigten noch ein mal ihr können mit ihren Garden. Danach ging es weiter zum nächsten Auftritt Richtung Schloss Lüntenbeck nach Wuppertal zum Kinderkarneval Tanzschule Asfahl. Auch hier waren alle begeistert. Wir freuen uns immer hier zu sein. Wir hatten auch hier wenig Zeit und mußten nach dem Auftritt schnell in die Autos. Auf ging es nach Heiligenhaus in den Club, in der Hülsbeckerstraße.

Die Auftritte waren geschafft. Alle fuhren ins Vereinsheim des KSN in Wülfrath Rohdenhaus. Dort wurde Hoppeditz zu Grabe getragen. Aber wie sagt man so schön “ Nach Rosenmontag ist vor Rosenmontag“ und in 261 Tagen wird Hoppeditz wieder geweckt. Zum Abschluss noch einmal 3x KSN Helau. In den nächsten Tagen kommen die Letzten Bilder in die Galerien.

Rosenmontagszug zieht doch

Pünktlich 15:11 Uhr startete der Rosenmontagszug auf dem Parkplatz vom PLH in Rohdenhaus. Auch dieses Jahr hatte der KSN einen Draht nach oben. Das Prinzenpaar Robin I. und Janine II. zogen ins Dorf ein und die Sonne kam heraus. Gute 4000 kostümierte Besucher säumten die Straßen. Es wurde reichlich Kamelle geworfen. Es gab Fußbälle, faltbare Brötchenkörbe , Flaschenöffner und reichlich Kamelle. Bis gut 16:50 Uhr zogen die Wagen und Fußgruppen durch Rohdenhaus. Das Wetter hielt sich mit schönstem Sonnenschein. Eine tolle Veranstaltung. Nach dem Zug ging es bei der After Zugparty im PLH weiter…………

Kinderkarneval vom Stadtjugendring

Wie immer Samstags nach unserer Prunksitzung feiert der Stadtjugendring Wülfrath seinen Kinderkarneval. Unser Prinzenpaar mit ihren Tanzgarden waren auch wieder dabei. Sie freuen sich immer auf diesen tollen Termin……….

Rohdenhaus außer Rand und Band

Pünklich um 19:11 Uhr zog das Prinzenpaar Robin I. und Janine II. mit ihrem Gefolge und dem Elferrat ins PLH ein. Vor Ausverkauftem Haus begrüßte Prinz und Prinzessin die Jecken im Saal. Nach dem ihre Garden getanzt hatten , kamen die Künstler. Von Botz und Bötzje über 3 Colonias bis hin zum Bauchredner Jens Meyers war alles vertreten. Auch die Tanzgarde Grün Weiß Schlebusch zeigte ihr Können. Einfach Klasse wie die Mädels durch die Luft geworfen wurden. Die Bergpiraten und auch die Rheinfanfaren waren wieder mit dabei. Sie waren gestern schon mit in der Kreissparkasse. Das Progamm war wieder Spitzenklasse. Es waren noch viele weitere Künstler da. Änne aus Dröpplingsen brachte das Publikum zum T

oben. Wir haben noch nie so gelacht. Viele hatten Tränen in den Augen. Nach dem tollen Programm spiele unsere Hausband die Albatros bis um Zwei Uhr weiter so das man noch tanzen konnte.Ein Super tolles Programm. Die Prinzessin und ihr Prinz waren vor ihrem großen Auftritt noch beim Frisör der unserem Prinzenpaar die  Haare schön macht. Natürlich gab es auch wieder unseren Orden. Wir sind stolz auf euch. Es sah wieder echt Klasse aus. Danke an Bora Hair Design in Wülfrath. Aber nicht nur das Prinzenpaar sagt Danke. Auch der Gesamte Vorstand mit Prinzenmutter Gisela Peters sagt Danke.

Sturm auf die Kreissparkasse

Am morgen ging es los mit einer Stipvisite der Schule unserer Prinzessin. Das Prinzenpaar feierte ohne ihrere Tanzgarden ausgelassen. Die kleine Garde besuchte ihre Grundschule auf der Lindenstraße in Wülfrath. Bevor das Prinzenpaar Robin I. und Janine II. die Kreissparkasse stürmten besuchen sie das DRK Altenheim Wordenbeckerweg in Velbert. Auch hielten Sie eine Rede und begrüßten das Jecke Volk. Ihre Tanzgarden die mit gekommen waren zeigten ihr können. Leider mußten wir wieder zu schnell weiter da noch ein Interview mit dem WDR an der Sparkasse anstand. Dann konnte pünktlich um 16:11 Uhr gestürmt werden und der Tesorschlüssel erobert werden. Nach kurzem Kampf mit Herrn Fritze dem Filialdirektor hatten wir den Moneytempel erobert und das Progamm konnte beginnen.

Zuerst begrüßte das Prinzenpaar Robin I. und Janine II. das närrische Volk. Die kleine Garde zeigte ihren gelernten  Tanz. Danach kam die große Garde mit ihrem ersten Tanz und natürlich mit der Prinzessin.Danach kamen die Bergpiraten und heizten das Publikum an.

In derZwischenzeit hatte das Prinzenpaar im Hintergung ein Interview mit dem WDR. Wärend der Aufbau für die Rheinfanfaren liefen, unterhielt unser Mitglied Peter Groß das Publikum mit Karnevlsliedern.Ein gelungenes Programm. Wir freuen uns schon auf Morgen denn dann ist Große Prunksitzung im PLH……..

Prinzenpaar auf Hochtouren

Am Mittwoch den 27.2.19 hatte das Prinzenpaar wieder mehrere Termine. Los ging es im Cape Diem in Mettmann. Alle waren begeistert und schon ging es weiter ins nächste Altenheim in Mettmann. Zum Haus Elisabeth auf der Düsseldorferstraße. Dort waren wir das erstemal. Ein super Auftritt.Hat Mega Spass gemacht und wir kommen gerne wieder. Der nächste Auftritt in Velbert wartete schon, also schnell in die Wagen und auf nach Velbert. Kaum angekommen marschierte das Prinzenpaar Robin I. und Janine II. mit ihren Tanzgarden ein. Auch hier waren alle von unserem Prinzenpaar mit ihrem Gefolge begeistert. Besonders unsere kleine Garde hatte es allen angetan. Aber unsere Großen zeigten ihr können. Wieder ein toller Nachmittag.