(li.) Bodo Appel 2.Vorsitzender KSN, (mi.) Thomas Meuser Kreissparkasse und (re.) Karl Heinz Schultz von Einigkeit Dornap-Düssel Foto: Achim Blazy

Wie auch in den letzten Jahren, konnten die Kalkstadt Narren mit der Kreissparkasse den Erlös aus dem Sturm auf die Kreissparkasse in Wülfrath überreichen. Dieses mal wurde die Einigkeit  Dornap – Düssel unterstützt. Die  Summe von 826 Euro wurde dieses mal für Sportkleidung, für Kinder und Jugendliche mit Integrations- und Förderhintergrund  ausgegeben. Seit Erhebung des Eintrittspreises für die beliebte Karnevalsveranstaltung in 2006 konnten Kreissparkasse und Kalkstadt Narren bereits 19.935 Euro für gute Zwecke in Wülfrath  zur Verfügung stellen.

Foto´s: Achim Blazy